.
.

die besten Fußballwetten im Test

.

Betfair: Neukunden-Quotenboost bei England gegen Deutschland


Neukunden von Betfair können sich über ein besonderes Schmankerl freuen! Der Online-Bookie liefert für den Fußballklassiker zwischen England und Deutschland am Freitag (21:00 Uhr) im Londoner Wembley-Stadion nicht nur zahlreiche Tipp-Möglichkeiten, sondern zusätzlich einen Quotenboost, der sich sehen lassen kann.

Ein Aufeinandertreffen zwischen den “Three Lions” und der deutschen Mannschaft ist immer etwas Besonderes. Die beiden Erzrivalen haben sich im Laufe der vergangenen 118 Jahre legendäre Duelle geliefert, allen voran das WM-Finale von 1966, in dem sich die Engländer dank des umstrittenen Wembley-Tors zum ersten und einzigen Mal zum Weltmeister kürten.

 


>>> Zum Betfair Quotenboost England – Deutschland <<<


 

Das erste Spiel der beiden endete im April 1908 mit einem englischen 5:1-Auswärtssieg. Auch wenn die DFB-Elf weitaus erfolgreicher war, spricht der Direktvergleich weiterhin für die “Three Lions”, die von 35 Aufeinandertreffen 16 für sich entscheiden konnten. 13 Mal gewann Deutschland.

 

“Three Lions” zuhause gegen Deutschland zuletzt zahnlos

Besonders bemerkenswert allerdings: England tut sich vor allem zuhause gegen die deutsche Elf extrem schwer. So setzte es in den letzten vier Heim-Länderspielen (Freundschaftsspiele, Anm.) jeweils Niederlagen. Dazu gesellt sich noch die Halbfinal-Pleite gegen den späteren Europameister bei der Heim-Euro 1996.

Angesichts dieser alles andere als berauschenden Heimbilanz gegen die Auswahl des DFB verwundert es nicht, dass Betfair Deutschland eindeutig mit der Favoritenrolle bedacht hat. Zudem hat Englands Teamchef Gareth Southgate mit großen Verletzungsproblemen zu kämpfen.

So fehlen am Freitag neben Dele Alli, Harry Kane und Harry Winks (alle Tottenham) nun auch noch Jordan Henderson vom FC Liverpool und Manchester Uniteds Raheem Sterling. Dementsprechend niedrig hat der britische Wettanbieter seine Quoten auf einen deutschen Sieg angesetzt.

 

Betfair macht Deutschland-Sieg-Quote Beine

Neukunden von Betfair können sich allerdings über einen Quotenboost freuen. Der Briten-Bookie verpasst der deutschen Siegquote einen gehörigen Schub und erhöht diese von anfänglich 2,15 auf 12. Das bedeutet: setzt sich die DFB-Auswahl gegen die “Three Lions” durch, wird der Wetteinsatz von Betfair verzwölffacht.

 
Betfair-Quotenboost-Deutschland-Sieg-England

Bild oben: Betfair hat der Wettquote auf einen Sieg Deutschlands gegen England einen kräftigen Schubser verpasst. (Quelle: Betfair)

 

Diese Traumquote unterliegt einigen Bedingungen. Sie gilt nur für Neukunden aus Deutschland, die bei der Kontoeröffnung den Bonuscode “ZFBO69” eingeben. Der Wetteinsatz ist mit 5€ limitiert, nur ein Einzeltipp auf den Sieg Deutschlands gegen England, der vor Spielbeginn abgegeben wird, qualifiziert sich für den Quotenboost.

 


So sichert man sich den Betfair-Quotenboost:

  • Registrierung bei Betfair (nur für Konten, die in Deutschland registriert sind) mit dem Aktionscode “ZFBO69”
  • Platzieren einer Einzelwette zur aktuellen Wettquote auf einen Sieg Deutschlands gegen England (Höchsteinsatz 5€)
  • Im Erfolgsfall werden die Gewinne innerhalb von 24 Stunden komplett als Gratiswetten ausbezahlt

 
Sollte sich wider Erwarten England am Freitag gegen die DFB-Auswahl durchsetzen oder das Duell mit einem Unentschieden enden, dann zahlt Betfair den Wetteinsatz von maximal fünf Euro – ebenfalls als Gratiswette – zurück.

Alle weiteren Informationen und die genauen Teilnahmebedingungen sind auf der Betfair-Homepage nachzulesen.