.
.

die besten Fußballwetten im Test

.

Ladbrokes Testbericht


Ladbrokes Erfahrungen und BewertungAusführlicher Testbericht der Redaktion von fussball-wetten.com zum Wettanbieter Ladbrokes – wie gut sind die Fußballwetten bei Ladbrokes?

Wir haben alle Wettanbieter über einen längeren Zeitraum ausführlich geprüft und getestet, auf dieser Seite finden Sie eine umfangreiche Zusammenfassung aller Erfahrungen und Erkenntnisse, die unser Redaktionsteam in den letzten Jahren mit dem britischen Wettanbieter Ladbrokes gewonnen hat.

 

Ladbrokes Bewertung

Mit Gründungsjahr 1886 ist Ladbrokes der mit Abstand älteste Buchmacher im Test der fussball-wetten.com-Redaktion. Der Buchmacher aus England überzeugt vor allem mit starkem Angebot zu den Ligen im Heimatland. Auch das Livewetten Center kann sich, mit rund zweihundert Events an einem durchschnittlichen Tag während der Fußballsaison sehen lassen. An Zusatzangeboten verdienen der virtuelle Fußball sowie die Ergebnis- und Statistikcentren Erwähnung.

Ladbrokes Bewertung
zum Wettanbieter Vergleich Platz 1 bis 17

Beinah vorbildlich präsentiert sich die Funktionalität des Wettkontos. Mit über zehn verschiedenen Optionen zur Ein- und Auszahlung, steht dem Kunden so gut wie jeder Transferweg offen. Zahlungsanträge werden von Ladbrokes zudem kostenfrei abgewickelt. Für Abzüge im Testergebnis ist u. a. der Kundendienst verantwortlich. Zwar gibt es sogar einen Live-Chat, das Callcenter aber ist nur in englischer Sprache erreichbar.

 

Ladbrokes im Kurzprofil

Wettanbieter stammt ausEngland
Gründungsjahr des Unternehmens1886
Online Sportwetten seit1998
Anzahl der Mitarbeiterweltweit ca. 14.000
Wettlizenzenu. a. UK, Gibraltar, Australien, Belgien, Mexiko
Deutsche Lizenzja, Schleswig Holstein
Anzahl der Wettkundenonline über 700.000 aktive Kunden

 

Das Fußball Wettangebot von Ladbrokes

Fußball aus über 40 Nationen bzw. übernationalen Wettbewerben (Champions League, Olympia, Weltmeisterschaft usw.) – das können sich Sporttipper vom Sportsbook von „The Big Red“, wie der Bookie in England genannt wird, erwarten. Damit diese stattliche Zahl erreicht wird, sind auch Länder wie Aserbaidschan, Estland oder Venezuela mit zumindest der höchsten Spielklasse vertreten.

Was auf erster Ebene bereits angedeutet wird, setzt sich in der Tiefe fort. Die Anzahl an aufgenommenen Ligen und Bewerben ist erstaunlich, aber auch der Umfang der Wettmärkte je Veranstaltung, der schon mal eine beachtliche dreistellige Zahl erreicht.

 

Fussballwetten bei Ladbrokes

Ausschnitt oben: Das Angebot an Fußballwetten des Wettanbieters Ladbrokes kann sich sehen lassen!

 

Besonderes Augenmerk wird auf das Angebot zu den englischen Fußballligen gelegt. Dies kann nicht sonderlich verwundern, ist doch der Heimatmarkt der ertragreichste für den Buchmacher. Allein 70% der Umsätze werden mit den stationären Wettannahmestellen in Großbritannien erzielt.

Eine gute Anlaufstelle ist Ladbrokes zudem für all jene Tipper, die eine Vorliebe für Langzeit- oder Spezialwetten hegen. Auch für Kombitipper hat sich der Buchmacher etwas einfallen lassen. Unter dem Menüpunkt „Daily Bet Bundles“ publiziert er regelmäßig fix fertige Kombi-Wettangebote mit attraktiven Quoten.

 

Die Fußball Live Wetten von Ladbrokes

Eine Scheibe abschneiden kann sich die Konkurrenz von der Ladbroke‘schen Livewetten-Vielfalt. König Fußball dominiert das Angebot an Wetten in Echtzeit und stellt über 90 Prozent der ins Programm aufgenommenen Events. Je nach Popularität der Veranstaltung schwankt die Anzahl der Wettmärkte, sinkt aber kaum je unter 10 und klettert umgekehrt sogar oftmals über die hunderter Marke.

 

Das Angebot an Fussball-Livewetten bei Ladbrokes

Das Livewetten Center von Ladbrokes ist fast immer gut gefüllt.

 

Auch im Livewetten Center nehmen die Fußballevents von den britischen Inseln eine Sonderstellung ein. Um Missverständnissen vorzubeugen: Dies bedeutet nicht, dass im Vergleich mit der Konkurrenz mit Abstrichen bei den Angeboten aus dem restlichen Europa zu rechnen ist, sondern im Gegenteil, dass für den heimatlichen Markt einfach noch reichhaltigeres Angebot gestellt wird – dies schließt auch Amateurligen ein.

 

Die Fußball Wettquoten von Ladbrokes

Bei der Gestaltung der Wettquoten orientieren sich die Buchmacher von Ladbrokes an einem durchschnittlichen Quotenschlüssel von 93 Prozent. Wie bei Durchschnittswerten üblich, gibt es selbstverständlich „Ausreißer“ in beide Richtungen, d. h. nach oben und nach unten.

Möchte man Unterschiede in den Wettmärkten herausarbeiten, so ist zunächst anzumerken, dass selbstverständlich der Auszahlungsschlüssel für die Langzeitwettangebote etwas tiefer angesetzt ist, als jener für populäre Pre-Match-Märkte wie die Dreiwegwette. Mit 91 Prozent Auszahlungsquote etwa für die Meisterwette der Primera Division ist jedenfalls ein Spitzenwert unter den Langzeitwettangeboten zu finden.

Dies zeigt, dass es auch hinsichtlich der Ligen deutliche Unterschiede gibt. Bei den Pre-Match-Angeboten beispielsweise werden Matches der Premier League häufig mit einem Quotenschlüssel von bis zu 96 Prozent kalkuliert, während für Wetten auf die Deutsche Bundesliga durchschnittlich 94% der Wetteinsätze an die erfolgreichen Tipper retourniert werden.

 

Die Ladbrokes Wettquoten zur Premier League
Besonderes Augenmerk bei der Quotengestaltung legt Ladbrokes auf die Wettangebote zur heimischen Premier League.

 

Zudem entwickeln sich die Auszahlungsraten unterschiedlich im Zeitverlauf. So ist feststellbar, dass der Quotenschlüssel leicht steigt, je näher die Veranstaltung rückt.

 

Der Ladbrokes Wettbonus für Neukunden

Der Ladbrokes Neukundenbonus weißt klare Vorzüge, aber auch ein paar Nachteile gegenüber jenen anderer Branchenvertreter auf. Auf den ersten Blick, mit einem Maximalbetrag von 300 Euro, mutet er besonders großzügig an. Immerhin zahlen andere Buchmacher in der Regel etwa 100 Euro an Startguthaben aus. Mit Blick auf die Details der Bonusbestimmungen verliert das Angebot von Ladbrokes aber etwas an Attraktivität:

 

Ladbrokes Neukunden Bonus: 300 Euro Gratiswette
Bis zu 300 Euro in Form einer Gratiswette stiftet Ladbrokes für alle Neukunden.

 
Der Buchmacher offeriert eine Gratiswette im Wert von bis zu 300 Euro. Dabei wird einfach die Hälfte des Betrages der ersten platzierten Sportwette noch einmal als Freebet auf das Wettkonto überwiesen. Folglich müssten auf einen Schlag 600 Euro gesetzt werden, um tatsächlich in den Genuss von 300 Euro zu kommen – das ist doch etwas unrealistisch. Das Gros der Kunden wird wohl einen niedrigeren Betrag als Gratiswette anvisieren und folglich das Angebot nicht in vollem Ausmaß ausschöpfen.

Während aber bei den Einzahlungsboni anderer Buchmacher oftmals strenge Umsatzbestimmungen zur Anwendung kommen, muss die Gratiswette selbstverständlich nur einmal, allerdings unbedingt als Einzelwette, umgesetzt werden.

 

Ladbrokes Wettkonto: Einzahlungen und Auszahlungen

Wer über ein Wettkonto bei Ladbrokes verfügt, dem werden mehrere alternative Möglichkeiten geboten, dieses mit einem Guthaben zu versehen. Neben dem Klassiker, dem Banktransfer, kann auch auf Einzahlung per Kreditkarte, auf diverse Anbieter elektronischer Geldbörsen (Neteller, PayPal, Skrill) oder auch auf PrePaidCard Angebote (Ukash oder PaysafeCard) zurückgegriffen werden.

Die Anforderungen bzgl. Mindesteinzahlungsbetrag divergieren leicht, liegen aber üblicherweise bei 5 oder 10 Euro. Mit Ausnahme der Banküberweisung steht der transferierte Geldbetrag fast unmittelbar nach Antragsstellung im Wettkonto zur Verfügung. Gebühren fallen von Seiten Ladbrokes keine an.

 

Ladbrokes Optionen zur Ein- und Auszahlung
Logos oben: mit diesen Finanzdienstleistern können Ladbrokes-Wettkunden die Transfers vom und auf das Wettkonto abwickeln.

 

Etwas anders präsentiert sich die Sachlage für Auszahlungsanträge. Dafür stehen nicht ganz so viele Transfermethoden zur Verfügung, zudem ist öfters mit einer Bearbeitungszeit zu rechnen. Als kleines Kuriosum bzw. Überbleibsel aus alten Zeiten lässt sich der Scheck ansehen, der ebenfalls als Auszahlungsoption offeriert wird.

 

Die Webseite von Ladbrokes

Wenngleich Ladbrokes mit dem Online-Gang im Jahr 1998 dem neuen Vertriebskanal Internet recht früh Beachtung geschenkt hat, wurde der online Auftritt selbst lange Zeit etwas stiefmütterlich behandelt. Immerhin ist „The Big Red“ vor allem stationär dick im Geschäft. 2015 hat sich der Buchmacher aber eine „Rundumerneuerung“ gegönnt. Seither setzt Ladbrokes auf die sogenannte „mobile first“-Strategie.

Ziel ist es, ein Endgerät übergreifend „konsistentes Wetterlebnis“ herzustellen. Damit ist gemeint, dass sich der Wettkunde, egal ob er via Tablet, Smartphone oder Desktop auf sein Wettkonto bzw. das Ladbrokes-Sportsbook zugreift, möglichst rasch wieder „zu Hause“ fühlt, indem alle Versionen einander optisch wie hinsichtlich des Strukturaufbaus stark ähneln.

Um dies umzusetzen, ist es notwendig, bei der Gestaltung der unterschiedlichen Oberflächen von den Möglichkeiten des kleinsten Bildschirmes, also jenem des Smartphones, auszugehen, und darauf aufbauend auch eine Weblösung für größere Screens, wie jenem eines Laptops, zu erstellen.

Ergebnis ist ein stark responsives Design am Desktop, d. h. die einzelnen Webinhalte ordnen sich flexibel entsprechend dem verfügbaren Platz an, was optisch an eine Smartphone-App erinnert. Für diesen Eindruck sorgen vor allem das einblendbare Seitenmenü und das Angebot an alternativen Navigationswegen.

 

Der Kundenservice von Ladbrokes

Ladbrokes Kundenservice ErreichbarkeitDer Kundenservice von Ladbrokes ist mit einem Rund-um-die-Uhr-Telefonservice zwar gut erreichbar, doch leider nur in englischer Sprache. Immerhin gibt es für deutsche Kunden eine kostenlose 0800-Rufnummer. Der deutschsprachige Email-Dienst bedingt sich dafür eine Reaktionszeit von bis zu 48 Stunden aus.

Wer schon schneller Rückmeldung braucht, der kann alternativ auf einen Live Chat zurückgreifen, der aber in deutscher Sprache über eingeschränkte Servicezeiten verfügt. Zu guter Letzt gibt es noch einen FAQ Bereich, mithilfe dessen sich die wichtigsten Fragen auch ohne Servicemitarbeiter beantworten lassen.

 

Seriosität und Vertrauenswürdigkeit von Ladbrokes

Ladbrokes ist das mit Abstand älteste Wettunternehmen Englands. Aus einer noch losen Partnerschaft, die 1886 geformt wurde und deren Geschäft zunächst auf der Seite des Wettkunden angesiedelt war, entstand 1902 die Idee, selbst Wetten anzunehmen. Seither hat der Wettanbieter viele Entwicklungsschritte mit- und durchgemacht – vom on-course Buchmacher über das Anbieten von Telefonwetten, hin zum stationären Buchmacher ab 1961, als Wettshops in England auf eine rechtlich legale Grundlage gestellt werden, bis hin zum vorläufig letzten Schritt, nämlich jenem ins Internet.

Aus den „alten Tagen“ sind die Telefonannahme und das stationäre Wettgeschäft geblieben, wobei letzteres heute die bei weitem größte Einnahmequelle des Buchmachers darstellt. Nicht umsonst trägt der Bookie auf den britischen Inseln den Beinamen „The Big Red“, gibt es dort doch kaum eine Stadt, die nicht über einen vom Ladbrokes-Rot geprägten Straßenzug verfügt.

 


Hierzulande bekommt man recht wenig von Ladbrokes zu sehen und zu hören. In England ist der Bookie sogar im Fernsehen mit Werbespots präsent.

 

Dass neue Zeiten angebrochen sind, wird aber auch bei Ladbrokes nicht verleugnet. In den letzten Jahren ist dem Buchmacher das Bestreben anzumerken, auch im Internet stärker Fuß zu fassen. Eine neue, dynamischere Website sowie der erhoffte Zusammenschluss mit Konkurrent Coral sollen das Angebot und die Performance in diesem Segment deutlich verbessern.

Auf dem Markt hat sich der Buchmacher – mit Blick auf die Geschichte – demnach längst bewährt, er scheut aber auch nicht dir Prüfung durch andere Instanzen. So verfügt er über mehrere Lizenzen, beispielsweise aus Gibraltar, Großbritannien und Schleswig-Holstein. Zudem notiert die Konzernmutter seit 1967 an der Londoner Börse und unterliegt entsprechender Aufsicht und Transparenzvorschriften.

 

Ladbrokes Gesamtwertung

Ladbrokes Bewertung
zum Wettanbieter Vergleich Platz 1 bis 17

Bewertungen

  • Fußball Wettangebot - 90%
  • Fußball Live Wetten - 85%
  • Fußball Wettquoten - 85%
  • Fußball Wettbonus - 80%
  • Ein-/Auszahlungen - 85%
  • Webseite - 75%
  • Kundenservice - 80%
  • Vertrauenswürdigkeit - 95%
  • Total Score 84%

Fazit und Bewertung der Ladbrokes Fußballwetten

Viele Jahre schon ist Ladbrokes eine etablierte Marktgröße, sodass außer Frage steht, dass der Buchmacher ein solides und nicht zu knappes Angebot führt. Gerade was das die Fußballwette anbelangt, verfügt der Wettanbieter über eines der bestsortiertesten Sportsbooks am Markt.

Einzige Achillesferse, wenn man es so nennen möchte, aus Sicht eines deutschen Kunden ist die starke Fokussierung auf den britischen Markt, der Abstriche in anderen Märkten mit sich bringt, wie etwa einen deutschen Telefonservice. Mit den jüngsten Investitionen in das online Angebot hat Ladbrokes aber seinem „stationären Image“ den Kampf angesagt und möchte nun endgültig als online Buchmacher überzeugen.

Unser Fazit: der Buchmacheroldie besteht auch in der Moderne und spielt seine Erfahrung in Sachen Buchmachergeschäft gekonnt aus.

User rating: 73.33% ( 3
votes )