.
.

die besten Fußballwetten im Test

.

Ergebniswette – Tipps, Strategie & Erklärung


Die Ergebniswette ist – wie der Name schon sagt – ein Tipp auf das genaue Ergebnis eines Ereignisses. Sie wird auch Resultatwette genannt oder im englischen Sprachraum als „Correct Score Bet“ bezeichnet. Die Ergebniswette wird zu den Spezialwetten gezählt und erfreut sich besonders großer Beliebtheit. Man muss nicht erst Kunde bei einem der zahlreichen Wettanbieter sein, um mit einer Ergebniswette in Berührung zu kommen. Mit ziemlicher Sicherheit hat bereits jeder Sportinteressierte einen Tipp auf ein genaues Ergebnis abgegeben – sei es im Büro oder unter Freunden. Vor allem bei Großereignisses wie einer Fußball-WM oder Europameisterschaft schießen Tippspiele wie die sprichwörtlichen Pilze aus dem Boden.

Ergebniswetten erfreuen sich großer Beliebtheit

Bei einer Ergebniswette geht es darum, das korrekte Ergebnis eines Wettereignisses vorauszusagen. Besonders im Fußball ist diese Spezialwette überaus beliebt. In anderen Sportarten sind Resultatwetten nicht so verbreitet, da zum Beispiel bei Basketball oder Handball zu viele Tore fallen bzw. Punkte erzielt werden, um eine sinnvolle Ergebniswette anbieten zu können.

 

Ergebnis Wetten bei Bet365

Bild oben: Der Wettanbieter Bet365 hat sich für die Abgabe einer Ergebniswette eine gelungene Darstellung ausgedacht. Einfach per Schieber das Ergebnis einstellen, die jeweilige Quote wird sofort angzeigt.

 

Im Gegensatz zur 1-x-2-Wette, bei der es genügt, die Tendenz eines Fußballspieles vorherzusagen, ist die Prognose des genauen Endstands eine ungleich größere Herausforderung. Dennoch – oder gerade deswegen – erfreuen sich Ergebniswetten einer sehr großen Beliebtheit. Daher sind sie auch bei jedem uns bekannten Wettanbieter zu finden. Mindestens bei allen großen Ligen haben die Online-Bookies Ergebniswetten zu jeder einzelnen Partie in ihrem Wettprogramm.

 

Zu beachten: Ergebnis gilt nach regulärer Spielzeit

In der Regel wird bei einer Resultatwette auf das genaue Ergebnis nach der regulären Spielzeit getippt. Dies sind bei einem Fußballspiel normalerweise 90 Minuten inklusive Nachspielzeit. Ausnahmen gibt es zum Beispiel bei Testspielen, in denen eine kürzere Spielzeit ausgemacht wurde. Wenn aber keine anderslautenden Infos neben der Ergebniswette zu finden sind, dann ist das Endresultat nach der regulären Spielzeit Gegenstand der Wette, auch wenn es eine Verlängerung bzw. ein Elfmeterschießen geben kann (zum Beispiel in der K.o.-Phase einer WM oder der Champions League).

 

Interwetten Ergebnis Wetten

Bild oben: Beispiel bei Interwetten für die Tippmöglichkeiten bei einer Ergebniswette. Wenn ein großer Favorit wie die Bayern auf einen klaren Außenseiter wie die Eintracht aus Frankfurt trifft, dann kann ein Tipp auf einen knappen Favoritensieg dem Sporttipper besonders lukrative Gewinnmöglichkeiten eröffnen.

 

Zwar ist innerhalb der 90+ Minuten, die ein Fußballspiel dauert, vieles – von einer Nullnummer bis zu einem Kantersieg – möglich, doch eine Auswertung der Ergebnisse der deutschen Bundesliga in den ersten 50 Jahren seit ihrer Einführung in der Saison 1963/64 hat Überraschendes zutage gebracht: Das häufigste Resultat ist das 1:1. Der von vielen Sporttippern bevorzugte 2:1-Heimsieg folgt mit Respektabstand, knapp dahinter reiht sich der 1:0-Erfolg der Heimmannschaft ein.

 

Hohes Risiko, hohe Quoten

Es liegt in der Natur der Sache, dass ein Tipp auf das genaue Ergebnis einer Fußballpartie mehr Risiko birgt als zum Beispiel eine Zwei- oder Dreiwegwette. Schließlich ist bei einem Tipp auf die Tendenz unerheblich, mit wie vielen Toren eine Mannschaft gewinnt, verliert oder Unentschieden spielt. Ganz anders bei den Ergebniswetten, bei der das genaue Resultat nach der regulären Spielzeit vorhergesagt werden muss. Allerdings wird das höhere Risiko im Erfolgsfall auch mit höheren Quoten belohnt.

 

Ergebnis Wetten bei Tipico

Bild oben: Auch bei Tipico sind Ergebniswetten sehr beliebt. Wie gewohnt ist beim deutschen Bookie direkt neben dem jeweiligen Wettmarkt eine Kurz-Erklärung zu finden.

 

Geht ein Tipp auf ein genaues Ergebnis auf, dann kann sich der Sporttipper über eine Vervielfachung seines Einsatzes freuen. So ist zum Beispiel ein 1:1, das statistisch gesehen am häufigsten vorkommende Ergebnis, mit besonders hohen Quoten um die 5,5 versehen, vorausgesetzt, es treffen zwei gleichwertige Mannschaften aufeinander. Bei Teams, deren Spielstärke stark voneinander abweicht, sehen die Quotierungen naturgemäß ein wenig anders aus.

 

Video: ausführlich und gut erklärt – so funktionieren Ergebniswetten beim Wettanbieter Mybet!

 

Ergebnis- oder Resultatwetten zeichnen sich vor allem durch ein großes Spannungspotential aus. Schließlich kann bis zur buchstäblich letzten Sekunde ein Tor fallen, das über Wohl und Wehe eines Tipps entscheidet. Für Fans des besonderen Kicks, sind Ergebniswetten eine passende Unterhaltung. Die Chancen auf einen Gewinn sind zwar im Vergleich zum klassischen 1-x-2-Tipp geringer, doch wenn ein Tipp aufgeht, dann ist der mögliche Wettgewinn ungleich höher.

 

alle Wettstrategien im Überblick