.
.

die besten Fußballwetten im Test

.

Betfair Wettbonus


Neukunden aus Deutschland erhalten bei Betfair einen Bonus auf ihre erste Wettkontoeinzahlung im Wert von maximal 100 Euro. Für Kunden aus Österreich und der Schweiz steht dieses Angebot leider nicht zur Verfügung. Wie das Offert im Detail ausgestaltet und an welche Bedingungen es geknüpft ist, davon soll nachfolgend berichtet werden.

 

Das Betfair Bonusangebot im Detail

Um in Genuss des Gratisguthabens zu kommen, müssen Tipper nach der Wettkontoeröffnung zumindest 10 Euro einzahlen. Dabei sind zwei Dinge zu beachten:

Erstens: Der Bonus bemisst sich in seiner Höhe am eingezahlten Geldbetrag: Das Angebot zielt darauf ab, das Guthaben des Tippers zu verdoppeln. Demnach entspricht der Bonus 100% der Einzahlung. Um die volle Bonussumme (maximal möglich sind 100 Euro) auszuschöpfen, müsste der Neukunde also 100 Euro auf sein Wettkonto einzahlen.

 


 

Zweitens: Das Neukunden-Angebot gilt nur für Kunden, die sich bei ihrer Ersteinzahlung entweder des Bezahldienstleisters PayPal oder einer Kreditkarte bedienen.

 
EM 2016 Fußball ÖsterreichIn diesem Zusammenhang sticht gleich ein negativer Aspekt des Offerts ins Auge, der ausschließlich Kunden aus Österreich trifft: Ausgerechnet für die Nutzung der Transfermethoden, die für den Neukundenbonus qualifizieren, werden Tippern aus der Alpenrepublik von Betfair Spesen in Rechnung gestellt.
 

Dies ist aber auch der einzige Nachteil, der sich am Bonusangebot von Betfair ankreiden lässt. Die Bonusbedingungen sind nämlich nach Ansicht der Testredaktion moderat ausgestaltet.

 

Die Bonusbedingungen

Wer den Bonus in Anspruch nimmt, muss die an das Angebot geknüpften Umsatzbedingungen erfüllen. Demnach sind Wetten im Wert der dreifachen Höhe aus Ersteinzahlung und Gratisguthaben zu platzieren.
 

Symbol LupeAls Beispiel: Wurden 10 Euro eingezahlt, so hat der Tipper letztlich – dank Bonus – 20 Euro auf seinem Wettkonto zur Verfügung. Dieser Betrag muss 3x umgesetzt werden. Folglich sind 60 Euro an Wetteinsätzen zu tätigen.

 

Die Wetten, die der Tipper platzieren muss, um dieser Anforderung nachzukommen, sind nicht gänzlich beliebig: Tipps müssen eine Quote von 1,60 oder höher aufweisen, Langzeitwetten werden nicht angerechnet.

 
100 Euro Betfair Bonus

 
Zu guter Letzt ist an dieser Stelle noch eine Frist zu erwähnen: Um die Bonusbedingungen zu erfüllen, hat Betfair einen Zeitraum von 90 Tagen festgelegt. Erreicht der Tipper das Umsatzziel bis dahin nicht, wird der Bonus aberkannt.

 

Die Bonusfakten zusammengefasst

Bonusart:Einzahlungsbonus
Bonushöhe (in Prozent):100% der Einzahlung, d.h. die Einzahlung wird verdoppelt
Bonushöhe (in Euro):bis maximal 100 Euro
Mindesteinzahlung:10 Euro
Umsatzbedingungen:Einzahlung und Bonus müssen 3mal umgesetzt werden
Mindestquote:Sportwetten mit Quote 1,6 oder höher

Die besten Wettbonus Angebote im Vergleich von fussball-wetten.com

Bewertungen

  • Bewertung der Bonushöhe - 90%
  • Bewertung der Bonusbedingungen - 80%
  • Total Score 85%

Fazit und Bewertung zum Betfair Wettbonus

Mit Blick auf die Konkurrenzangebote muss der Betfair Bonus als fair bewertet werden. Sowohl die Bonushöhe (in Prozent und in Euro) als auch die Umsatzanforderungen sind durchaus marktüblich, wenn nicht sogar – im Vergleich mit vereinzelten Buchmacherboni – überdurchschnittlich gut ausgestaltet.
 
Vor allem die Tatsache, dass fast alle Wettarten herangezogen werden können, um die Umsatzbedingungen zu erfüllen, sorgt für einen guten Eindruck. Einen Wermutstropfen gibt es aber doch: Mit Paypal und Kreditkarte qualifizieren nur zwei (für Österreich-Kunden mit Spesen behaftete) Einzahlungsmethoden für den Bonuserhalt.

User rating: 80.00% ( 1
votes )