.
.

die besten Fußballwetten im Test

.

Sportingbet: Relaunch bringt mehr dt. Fussball ins Sportsbook


Dass der deutsche Markt und der deutsche Fußball beim englischen Wettanbieter Sportingbet künftig eine größere Rolle spielen sollen, hat sich bereits im März angekündigt. Damals stellte der Bookie sein neues Werbegesicht für die Bundesrepublik vor: den Ex-Dortmunder Patrick Owomoyela.

Mit einem von 100 Euro auf 150 Euro erhöhten Neukundenbonus hat der Bookie dem neuen Markenbotschafter zudem ein schlagkräftiges Argument in die Hände gelegt, mit dem der ehemalige Fußballprofi die Sportingbet-Angebote künftig schmackhaft machen kann.

 
Sportingbet 150 Euro Neukunden Bonus
 
Während dieses Angebot – bis auf weiteres – als kurzfristige Aktion zu verstehen ist, sind die nunmehr, im Mai 2017, von Sportingbet vorgestellten Änderungen als langfristige Neuausrichtung zu werten.

 

Neue Wettplattform mit mehr Augenmerk auf dt. Fußball

Mit dem Relaunch wurden vor allem inhaltlich einschneidende Veränderungen vorgenommen. Das Sportingbet-Sportsbook, das stark von den englischen Wurzeln des Gründers Mark Blandford geprägt war, wurde zugunsten eines stärker international ausgerichteten Angebotes komplett überarbeitet.

Sportingbet Fussball Wettangebot DeutschlandTypisch britische Offerte, wie Pferdewetten, wurden zum Teil aussortiert, dafür hat sich das Angebot für deutsche Fußballfans verbessert. Dies betrifft zum einen den Quotenschlüssel, der etwa bei DFB-Pokalspielen deutlich angehoben wurde.

Auch in der Tiefe werden, mit der nunmehr verfügbaren Oberliga, noch mehr Möglichkeiten ausgeschöpft. Umgekehrt wurde das Angebot an anderen Stellen gestrafft. Die unzähligen, teilweise sehr speziellen Spezialwetten, für die Sportingbet bekannt war, wurden auf ein marktübliches Level zurückgeschraubt.

Auch optisch und in der Websitestruktur sind Sportingbet-Kunden mit kleineren Umstellungen konfrontiert. Das Menü, das früher im Seitenkopf und der Seitenmitte angesiedelt war, ist an den linken Seitenrand gewandert.

Neue Features, wie eine Suchfunktion und ein Favoritenmenü sind hinzugekommen.

 

Symbol LupeDer Hintergrund zum Relaunch: Mit dem Sportwettenanbieter Bwin hat der Glücksspielkonzern GVC, der bereits seit 2013 Eigentümer von Sportingbet ist, im Jahr 2016 ein zweites Zugpferd im Sportwettensegment an Bord geholt. Der einst in Österreich gegründete Buchmacher hat sich längst, auch inhaltlich, international ausgerichtet.

Der Relaunch von Sportingbet hat im Wesentlichen eine Homogenisierung der Angebote der beiden Sportwettenmarken gebracht. Bei genauerem Hinsehen wird augenfällig, dass Bwin Pate für das neue Sportingbet-Sportsbook und die neue Websitestruktur stand.

 

Sportingbet Bewertung
zum Wettanbieter Vergleich Platz 1 bis 17