.
.

die besten Fußballwetten im Test

.

Bwin Erfahrungen & Bewertung


Bwin Erfahrungen und BewertungDas immer umfangreicher werdende Angebot an Online-Sportwetten macht es für die potentiellen Wettkunden nicht immer einfach, sich für den besten Wettanbieter zu entscheiden. Dabei spielen auch die individuellen Bedürfnisse jedes Menschen eine nicht kleine Rolle. Der eine Wettanbieter hat ein großes Wettprogramm, dafür bescheidene Quoten. Bei einem anderen Buchmacher ist es genau umgekehrt. Daher hat es sich die Redaktion von fussball-wetten.com zur Aufgabe gemacht, die Vor- und Nachteile jedes einzelnen Wettanbieters im Langzeittest unter Augenschein zu nehmen.

 

Bwin Grundinformationen

Bwin zählt zu den Pionieren unter den Anbietern von Online Sportwetten und ist bis heute einer der Marktführer der Branche. 1997 gegründet, konnte der Buchmacher mit österreichischen Wurzeln in den vergangenen Jahren mehr als 10 Millionen Wettkunden auf seinem Online-Portal begrüßen. Laut Bwin Testbericht gilt das Unternehmen auch als jener Wettanbieter, der sich wohl weltweit der größten Bekanntheit erfreut, nicht zuletzt aufgrund von öffentlichkeitswirksamen Aktivitäten.

bwin_85punkte
zum Wettanbieter Vergleich Platz 1 bis 17


 

Inhaltsverzeichnis Bwin Erfahrungsbericht

Die Erfahrungen mit Bwin haben wir in die folgenden Bereiche gegliedert, mit einem Klick auf den gewünschten Inhalt kommen Sie direkt zum entsprechenden Erfahrungsbericht:

 

Bwin Bewertungen

Hier kommen Sie direkt zu den Bewertungen von Bwin in den einzelnen Testkategorien sowie zur Gesamtwertung


 
 

Bwin Fußball-Wettangebot

Was darüber hinaus aber dazu beitrug, den Weltruf des Unternehmens auf lange Sicht zu begründen, ist vor allem das umfangreiche und vielfältige Wettprogramm, das bis heute in vielerlei Hinsicht unerreicht ist. Wetten auf bis zu 40 verschiedene Sportarten bietet Bwin auf seiner Website an, neben den weltweit populären Ballsportarten wie Fußball oder Basketball, stehen auch die großen US-Sportarten wie American Football, Baseball oder Eishockey auf dem Programm. Darüber hinaus zählt Bwin aber auch zu den ersten Adressen in Sachen Pferderennen.

Aber die populärste Sportart ist und bleibt Fußball und diesem Umstand trägt Bwin auch mit seinem Wettprogramm Rechnung. Auf die Spiele nahezu aller Nationen, in denen Fußball gespielt wird, kann beim auf Gibraltar lizenzierten Wettanbieter auch gewettet werden. Während in den Top-Nationen Deutschland oder England auf Spiele von der höchsten Spielklasse bis hinab zur fünften oder sechsten Leistungsstufe gewettet werden kann, stehen auch die Spiele von international weniger bekannten Ligen wie jenen aus Costa Rica, Jordanien oder Oman für Tipps zur Verfügung.
 
Bwin Wettprogramm

Bild oben: Was  das Fußball-Wettangebot betrifft, so können auf diesem Gebiet nur die wenigsten Wettanbieter mit Bwin mithalten. Neben den klassischen Drei-Weg-Wetten auf die bedeutendsten Spiele rund um den Erdball wartet erfahrungsgemäß auch eine Fülle von Spezialwetten zu jedem einzelnen Spiel. Bei Partien der Deutschen Bundesliga geht deren Anzahl zum Teil auch über 200 hinaus.


 
 

Die Bwin Website

Der dunkle Hintergrund der Bwin-Website vermittelt von Beginn an einen edlen und gediegenen Eindruck. Dieser wird in der Folge durch das sehr umfangreiche Wettangebot bestätigt. Obwohl das Programm eine große Vielfältigkeit aufweist, wirkt die Seite aufgeräumt und übersichtlich. Das liegt unter anderem auch an zweckdienlichen Symbolen, die den einzelnen Sportarten vorangestellt werden.

Mittels Pull-Down-Menü am linken Bildschirmrand kann die gewünschte Sportart und darunter die jeweilige Kategorie ausgewählt werden. Die Schrift – in weiß oder bernsteinfarben gehalten – ist auf dem dunklen Hintergrund sehr gut lesbar. Das sollte zwar selbstverständlich sein, ist es aber nicht, wenn man sich bei anderen Wettanbietern umsieht, wo Schrift und Hintergrund zum Teil sehr wenig Kontrast aufweisen (beispielsweise schwarze Schrift auf dunkelblauem Hintergrund).

Somit fällt das äußere Erscheinungsbild von Bwin sehr positiv auf. Allerdings wirkt sich die, doch recht aufwändige, Gestaltung der Website insofern aus, dass die Performance nach unseren Erfahrungen mit Bwin zuweilen einigermaßen zu wünschen übrig lässt. Die Webportale der meisten anderen Wettanbieter sind zwar schlichter gestaltet, man gelangt allerdings rascher zum Ziel. Zudem kam es im Testzeitraum immer wieder vor, dass die Seite durch „Wartungsarbeiten“ gar nicht verfügbar war. Das kommt zwar bei anderen Portalen auch vor, sollte aber im Rahmen bleiben, da viele potentielle Wettkunden das Weite suchen und ihre Wetten bei der Konkurrenz platzieren, wenn der zunächst gewünschte Anbieter nicht verfügbar ist.

 

Bwin Homepage Meldung

Bild oben: Die Kehrseite der Medaille. Die überaus aufwändig gestaltete Website von Bwin ist entsprechend wartungsintensiv.


 
 

Die Bwin Wettquoten

Während das Wettangebot bei Bwin top ist und auch die Website durchaus überzeugen kann, trifft man beim Punkt „Wettquoten“ auf einen tatsächlichen Schwachpunkt von Bwin. Topspiele im Fußball weisen hier einen Quotenschlüssel zwischen 93 und 94 Prozent auf. Das gilt sowohl für die europäischen Topligen in Deutschland, Spanien, England und Italien, als auch für die internationalen Highlights in der Champions League oder wichtige Länderspiele.

Allerdings gibt es bei den Bwin Wettquoten auch Ausnahmen. So kann es in diesen Topligen auch vorkommen, dass Bwin bei einzelnen – meist besonders attraktiven – Spielen die Quoten deutlich (bis zu 97 Prozent) anhebt. Das ist eher untypisch, weil die besten Wettanbieter innerhalb einer Kategorie den Quotenschlüssel beibehalten. Das erschwert einerseits den Vergleich mit anderen Wettanbietern, führt aber auch dazu, dass Bwin doch immer wieder mit Bestquoten auf einzelne Spiele aufwarten kann. Die Strategie hat sich 2014 auch insofern etwas geändert, dass Bwin davor meist die besten Quoten auf Unentschieden hatte. Das hat sich mittlerweile zunehmend in Richtung Favoritensiege verlagert.

 
 

Live-Wetten bei Bwin

Ein überaus positives Bild vermitteln dagegen wieder die Bwin Live-Wetten. Ähnlich wie beim klassischen Wettprogramm lässt Bwin auf diesem Gebiet kaum Wünsche offen. Kaum ein Mitbewerber kann mit dieser Vielfalt aufwarten. Anders als im allgemeinen Sportsbook ist die Website im Live-Wetten-Bereich – im Fußball – in einem dunklen Grün gehalten. Die Liebe zum Detail verrät die Tatsache, dass jede Sportart mit einer eigenen Farbe hinterlegt wird. Ist es bei Fußball grün, ist es im Tennis blau, im Basketball orange und im Eishockey grau. Klare Strukturen und verschiedene Symbole ermöglichen einen – trotz der Fülle an Informationen – guten Gesamtüberblick.

Als weiteren Service bietet Bwin zu vielen Ereignissen auch Live-Streams an, sodass die Wettkunden nicht nur auf die eingeblendeten Daten und Fakten angewiesen sind, sondern sich ein unmittelbares Bild von den aktuellen Ereignissen machen können.

Was in der Kategorie der besten Live-Wetten auffällt ist, dass die Website in diesem Bereich eine wesentlich bessere Performance aufweist, als in der allgemeinen „Sportwetten“-Kategorie. Dies ist freilich auch unumgänglich, da das Live-Segment von der Unmittelbarkeit lebt und sich der Wettanbieter gerade hier keine langen Wartezeiten erlauben kann.

 

Bwin Live Wetten Erfahrungen

Bild oben: Auf dem Sektor der Live-Wetten setzt Bwin Maßstäbe, an denen sich die Konkurrenz messen lassen muss. Auch zu weniger bedeutenden Spielen werden detaillierte Daten zur Verfügung gestellt und in übersichtlicher Weise präsentiert.


 
 

Anmeldung und Registrierung

Wenn man sich nach gründlicher Überlegung dafür entschieden hat, ein Wettkonto bei Bwin zu eröffnen, so wäre die Anmeldung der erste Schritt. Am oberen Bildschirmrand ist unübersehbar ein gelber Button mit dem Schriftzug: „Jetzt registrieren!“ angebracht. Nach einem Klick darauf öffnet sich das Anmeldeformular von Bwin.

Neben Name, Adresse und Geburtsdatum muss auch eine E-Mail-Adresse angegeben werden. Optional ist hingegen die Angebe einer mobilen Telefonnummer. Unmittelbar neben dem Formular werden auch einige FAQs angezeigt, falls sich Fragen zur Registrierung ergeben. Beispielsweise „Warum muss ich persönliche Daten bekannt geben?“ oder auch „Wie werden meine Daten geschützt?“.

Im zweiten Schritt der Registrierung sind ein Benutzername und ein persönliches Passwort auszuwählen, unter dem das zukünftige Wettkonto betrieben werden sollen. Mit einem Klick auf „Konto erstellen“ wird das Wettkonto aktiviert, sodass in der Folge die ersten Transaktionen vorgenommen werden können. Der nächste Schritt wäre dann die erste Einzahlung auf das neu erstellte Wettkonto.

 

Bwin Wettkonto Anmeldung

Abbildung oben: Bei der Anmeldung werden bei Bwin unterstützen FAQs eingeblendet, um dabei eventuell auftretende Fragen sogleich beantworten zu können.


 
 

Ein- und Auszahlung bei Bwin

Für diese Einzahlungen können bei Bwin verschiedene Varianten in Anspruch genommen werden. So sind Banküberweisungen ebenso möglich wie die Zahlung per Kreditkarte oder elektronische Gelbörsen wie Neteller oder Skrill Moneybookers.. Natürlich können auch Prepaid-Systeme wie Paysafecard oder Ukash für den Zahlungsverkehr herangezogen werden. Darüber hinaus war Bwin einer jener Wettanbieter, die schon früh auch Einzahlungen per PayPal ermöglicht haben.

Fast alle Zahlungsvarianten sind frei von Gebühren – allerdings deshalb nur „fast“, da bei der Zahlung per Kreditkarte von Bwin im Gegensatz zu den meisten Mitbewerbern eine 2-prozentige Gebühr eingehoben wird. Die Minimalbetrag für eine Einzahlung beträgt 10 Euro, das Geld steht bei nahezu allen Einzahlungsoptionen unseren Bwin Erfahrungen nach sofort zur Verfügung. Eine Ausnahme bildet lediglich die Banküberweisung, da hier der übliche Bankweg einzukalkulieren ist, sodass es mehrere Werktage in Anspruch nehmen kann, bis die Einzahlung auf dem Konto gutgeschrieben ist.

Die Auswahl an Möglichkeiten für die Auszahlung ist naturgemäß etwas kleiner, da nicht jede Zahlungsvariante (etwa PrePaid-Karten) dafür vorgesehen sind. Aber grundsätzlich gewährleistet Bwin Auszahlungen auch über jenen Weg, über den die Einzahlung erfolgt ist. Zum Unterschied von der Einzahlung fallen hier auch bei Kreditkarten Zahlung keine Spesen an. Bevor die erste Ausahlung erfolgt, verlangt Bwin – wie alle anderen Wettanbieter auch – einen Nachweis der Identität, um Missbrauch zu verhindern. Für diesen Zweck genügt die Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises (Reisepass, Personalausweis, Führerschein, etc.), es kann aber auch eine Rechnung zum Nachweis des Wohnsitzes (z.B. Stromabrechnung) verlangt werden

Im Regelfall erfolgt die Auszahlung dann innerhalb von 24 Stunden. Nur bei der Banküberweisung kann es aus den bereits erwähnten Gründen zu einer mehrtägigen Wartezeit kommen.

 
 

Bwin Wettbonus

Mittlerweile ist es bei nahezu allen Wettanbietern üblich, Neukunden als zusätzlichen Anreiz zur Erstellung eines Wettkontos einen Bonus in Aussicht zu stellen. Dieser fällt – je nach Wettanbieter – höchst unterschiedlich aus. Während sich manche Wettanbieter mit einem Wettbonus von 20 Euro wenig spendabel zeigen, schütten andere dagegen bis zu 250 Euro aus. Bei Bwin beträgt der Bonus 100 Euro.

Zu beachten ist im Vergleich der Wettanbieter jedoch nicht allein die Höhe, sondern auch die Bedingungen, die an die Gewährung des Bonus geknüpft sind. Bei Bwin wird beispielsweise die erste Einzahlung verdoppelt, bis zur Maximalsumme von 100 Euro.

Dafür müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag innerhalb von rund drei Monaten (90 Tage) drei Mal gesetzt werden. Dabei ist bei den Sportwetten bei Bwin eine Mindestquote von 1,70 zu erfüllen.

 
 

Wettabgabe bei Bwin

Wenn nun das Wettkonto angelegt und die Einzahlung getätigt ist, können die ersten Wetten platziert werden. Dabei ist nicht mehr zu tun, als im reichhaltigen Wettprogramm von Bwin die gewünschten Wetten auszusuchen und zu platzieren. Dies geschieht per Klick auf die entsprechende Option. Sobald das geschehen ist, erscheint am rechten Bildschirmrand – ganz in dunklem Gelb gehalten – der Wettschein, der bei der Eingabe jeder weiteren Option automatisch aktualisiert wird.

Neben dem gewünschten Wetteinsatz kann am Wettschein auch die jeweilige Wettart – Einzelwette, Kombiwette oder Systemwette – ausgewählt werden. In diesem Punkt gibt es so gut wie keine Unterschiede zwischen den einzelnen Wettanbietern. Solange die Wette nicht abgegeben ist, können laufend Änderungen gemacht werden. Mit einem Klick auf „Weiter“ werden die Wettkunden zum nächsten Schritt weitergeleitet, wo die Wette dann endgültig platziert werden kann.

 

Bwin Wettschein

Bild oben: Der in leuchtendem Gelb gehaltene Wettschein wird bei jeder Änderung laufend aktualisiert. Je nach Wunsch können Wetten als Einzel-, Kombi- oder Systemwetten platziert werden.


 
 

Mobile Wetten bei Bwin

Im Segment der Online-Sportwetten nahm und nimmt Bwin auf mehreren Ebenen eine Vorreiterrolle ein. Dazu zählt nicht zuletzt auch die Verfügbarkeit des Wettprogramms für mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets. So stellt der Wettanbieter eine eigene „Sports App“ für iPhone und iPad (herunterzuladen im App Store) sowie eine eigene Version für Android-basierte Geräte (auf der Website des Wettanbieter downzuloaden) zur Verfügung.

Damit können die Wettkunden auf das gesamte Wettprogramm von Bwin auch von unterwegs zugreifen, was sich insbesondere bei den Live-Wetten einer immer größeren Beliebtheit erfreut. Da sich auf einem relativ kleinen Handy-Display gar nicht alle möglichen Optionen auf einen Blick darstellen lassen, hat Bwin einige Erleichterungen – wie eine Vorauswahl der beliebtesten Kategorien sowie eine Suchfunktion – eingerichtet.

 

Bwin Mobile Wetten Erfahrungen

 

Bild oben: Das umfangreiche Bwin-Wettangebot ist in seiner Gesamtheit auch über mobile Endgeräte abrufbar.


 
 

Kundenservice & Seriosität von Bwin

Um mit Bwin in Kontakt zu treten, bieten sich mehrere Varianten an. Diese eröffnen sich dem nach Support suchenden Wettkunden unter der Kategorie „Kontakt“ am linken oberen Bildschirmrand. Eine Kontaktaufnahme mit dem Wettanbieter ist sowohl telefonisch als auch schriftlich möglich. Wobei wir die Erfahrung gemacht haben, dass bei der telefonischen Inanspruchnahme des deutschsprachigen Kundenservices (täglich von 10-22 Uhr, am Wochenende bis 20 Uhr) Gebühren anfallen können. Diese fallen bei der schriftlichen Variante weg.

Zu diesem Zweck stellt Bwin auf seiner Website ein Kontaktformular zur Verfügung, wobei auch gleich die FAQs angezeigt werden, in denen sich so manches Problem bereits wiederfindet. Allerdings verzichtet Bwin auf die Einrichtung eines Live-Chat, der sich bei einigen Wettanbietern bereits als rascheste und kostengünstigste Möglichkeit zur Kontaktaufnahme etabliert hat.
 

Prominente Partner sorgen für seriösen Ruf von Bwin

 
Video: Lange Zeit hat Bwin im Sponsoring auf große Namen – wie den FC Bayern München – gesetzt.
 
Was die Seriosität des Unternehmens anbelangt, so wäre am Ende dieses Erfahrungsberichtes zu erwähnen, dass Bwin bereits seit dem vorigen Jahrhundert seine Sportwetten im Internet anbietet und damit in diesem Bereich bis heute zu den Marktführern zählt. Eine so lange und erfolgreiche Unternehmensgeschichte wäre nicht möglich, wenn sich das Unternehmen nicht im Lauf der Jahre das Vertrauen seiner Kunden erarbeitet und erhalten hätte.

Nicht zuletzt trugen dazu auch die prominenten Partner – allen voran Real Madrid, Bayern München oder Manchester United – zum guten Ruf des Unternehmens bei. Die langjährige und intensive Partnertätigkeit wurde allerdings im Sommer 2016 eingestellt.

 
 

Bwin Gesamtwertung

bwin_85punkte
zum Wettanbieter Vergleich Platz 1 bis 17

Bewertungen

  • Fußball Wettangebot - 100%
  • Fußball Live Wetten - 95%
  • Fußball Wettquoten - 70%
  • Fußball Wettbonus - 75%
  • Ein-/Auszahlungen - 80%
  • Webseite - 85%
  • Kundenservice - 80%
  • Vertrauenswürdigkeit - 95%
  • Total Score 85%

Fazit und Bewertung der Bwin Fußballwetten

Der Global Player in der der Wettbranche besticht vor allem dem überragenden Umfang seines Wettprogramms. Dieses wird auf der Website in angenehmer und übersichtlicher Form präsentiert. Das gilt sowohl für das klassische Sportsbook als auch für den Bereich der Live-Wetten. Allerdings ist die Website aufgrund ihrer vielfältigen Möglichkeiten auch einigermaßen störungsanfällig. Ein weiterer Schwachpunkt sind die zum Teil im Vergleich zur Konkurrenz niedrigen Wettquoten. Stark präsentiert sich Bwin dagegen mit seiner Anwendung für mobiles Wetten.

User rating: 70.00% ( 7
votes )


Gerald

begann seine Berufslaufbahn in der EDV-Branche, in der er in langjähriger Tätigkeit verschiedene Funktionen ausübte. Später wechselte er das Fach, um sich dem Sport zu widmen. Zunächst als Redakteur mit Vorliebe für Daten, Zahlen & Fakten, was ihn in weiterer Folge an das Thema Sportwetten heranführte. Auf diesem Gebiet lernte er die verschiedenen Online-Wettanbieter kennen und weiß um deren Stärken und Schwächen.